fbpx
12.01.2023

Jobsuche 2023 – So klappt es im neuen Jahr mit einem neuen Job

Ganz gleich, ob Sie mehr Geld verdienen möchten oder eine Gelegenheit suchen, sich beruflich weiterzuentwickeln und sich selbst herauszufordern – es gibt offene Stellen und Einstellungsprozesse, die nur darauf warten, dass Sie sich bewerben. Immer noch suchen viele Unternehmen gezielt nach gut ausgebildeten, qualifizierten Mitarbeitern.

Wir haben zehn Tipps, wie Sie 2023 Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern und im neuen Jahr einen echten Traumjob an Land ziehen.

1. Nutzen Sie Technologie zu Ihrem Vorteil

Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten für Arbeitssuchende, Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden, etwa Online-Jobbörsen oder soziale Medien. Sie können aber noch einen Schritt weitergehen und sich für Newsletter oder Jobalarme anmelden, damit Sie bei Ihrer Suche auf dem Laufenden bleiben. Individuelle Benachrichtigungen senden Ihnen Jobs direkt in Ihren Posteingang, so dass Sie schnell handeln können, wenn die Stelle Ihrer Träume frei wird.

2. Bleiben Sie mobil

Die Möglichkeit, sich über eine mobile App auf Stellen zu bewerben, ist ein Vorteil, den moderne Arbeitssuchende nutzen können. Über mobile Apps können Sie sich auch unterwegs auf Stellen bewerben und müssen nicht warten, bis Sie nach Hause zu Ihrem Laptop kommen. Sie können Ihren Lebenslauf auch mobil direkt an Arbeitgeber senden.

3. Setzen Sie auf soziale Netzwerke

Suchen Sie direkt auf Facebook, LinkedIn oder auch Twitter nach Stellenanzeigen. Dort können Sie auch Kontakte zu Mitarbeitern von Unternehmen, die Sie interessieren, knüpfen, und sich über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen des Unternehmens informieren.

4. Knüpfen Sie Kontakte

Ihr berufliches Netzwerk ist größer, als Sie denken: Es umfasst alle Personen, mit denen oder für die Sie jemals gearbeitet haben, sowie alle Personen, die Ihnen jemals geholfen haben, eine Stelle zu finden. Wenn Sie auf der Suche nach einem Job sind, ist es wichtig, mit diesen Personen in Kontakt zu bleiben – gerade über Beziehungen ergeben sich oft neue Jobchancen.

5. Optimieren Sie Ihren Lebenslauf

Arbeitgeber erhalten eine große Anzahl von Bewerbungen. Daher verwenden sie Softwareprogramme, um Lebensläufe und Bewerbungen nach bestimmten Stichworten und Kriterien zu filtern, die ihren Anforderungen entsprechen. Sie können Ihren Lebenslauf optimieren, indem Sie sich auf die Begriffe in der Stellenausschreibung beziehen. Setzen Sie wichtige Begriffe und Schlüsselwörter aus den Stellenbeschreibungen ein, damit Ihre Bewerbung in ihrem Filtersystem weiter oben erscheint.

6. Sprechen Sie mit Freunden und Familie

Sprechen Sie offen von Ihrer Jobsuche, auch im Freundeskreis und innerhalb Ihrer Familie. Vielleicht wartet gerade hier der eine, entscheidende Tipp – und Sie haben schon bald einen neuen Job in der Tasche!

7. Besuchen Sie Jobmessen

Jobmessen sind ein guter Ort, um mit Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Sprechen Sie mit den Personalverantwortlichen und lassen Sie sich deren Kontaktdaten geben, damit Sie sich später bei Interesse bewerben können. Machen Sie sich Notizen zu den Anforderungen, die Sie stellen, damit Sie Ihre Bewerbungen entsprechend anpassen können.

8. Kontaktieren Sie Unternehmen direkt

Melden Sie sich direkt bei Unternehmen, die für Sie als Arbeitgeber in Frage kommen, etwa über einen Anruf oder per Mail. Erklären Sie, warum Sie genau in diesem Unternehmen arbeiten möchten und welche Erfahrung Sie haben, die für das Unternehmen wertvoll wären. Sie werden nicht von jedem Unternehmen eine Antwort erhalten – aber einige reagieren positiv auf diesen Ansatz.

9. Zeigen Sie sich auf Social Media

Auf LinkedIn, Facebook und Co. können Sie sich wirkungsvoll in Szene setzen: Nutzen Sie die sozialen Medien, um Inhalte zu teilen, die Ihre Arbeitsmoral, Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten zeigen. Darüber hinaus können Sie die Plattformen der sozialen Medien auch zur Stellensuche nutzen: In vielen privaten Gruppen werden täglich aktuelle Stellenausschreibungen mit Angabe des Gehalts, der Ausbildung und der erforderlichen Erfahrung veröffentlicht.

10. Versuchen Sie es mit einer Vermittlungsagentur

Personalvermittler haben Zugang zu vielen Stellenangeboten, die nicht unbedingt öffentlich ausgeschrieben werden. Außerdem verfügen sie in der Regel über Kontakte in bestimmten Branchen oder Regionen, so dass sie Ihnen helfen können, Stellen zu finden, die möglicherweise nicht online ausgeschrieben werden.

Tipp: Für die Jobsuche ausreichend Zeit nehmen

Die Suche nach einer neuen Stelle erfordert Zeit und Energie. Nehmen Sie sich jeden Tag ausreichend Zeit für Ihre Stellensuche: Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf und Ihr LinkedIn-Profil, sprechen Sie mit Menschen in Ihrem Netzwerk, um Kontakte zu knüpfen, finden Sie Headhunter, die sich auf Ihre Branche spezialisiert haben und sprechen Sie mit Kollegen, Familienangehörigen, Freunden und ehemaligen Mitarbeitern.

Informieren Sie sich über die Art der Stelle, die Sie anstreben, und darüber, wie leicht oder schwer es sein wird, eine neue Chance zu finden. Wenn Sie aktiv loslegen, können Sie die ideale Stelle finden, die Ihren Fähigkeiten und Karrierezielen entspricht. Starten Sie Ihre Jobsuche jetzt – wir helfen Ihnen gerne dabei!

Back to top