fbpx
22.12.2022

Spenden statt Kundengeschenke: Die APS Group erfüllt Kinderträume

Große Träume statt kleiner Geschenke: Die APS Group widmet sich in diesen herausfordernden Zeiten jenen, die es besonders nötig haben. Statt Weihnachtsgeschenke an Kunden zu verschicken, wird daher die Stiftung Kindertraum mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro unterstützt.

„Wir alle stehen in der Verantwortung, auch in schwierigen Zeiten soziale Verantwortung zu übernehmen“, sagt APS-Geschäftsführer Martin Zauner. „Wir freuen uns deshalb besonders, dass wir mit unserer Spende ganz besonderen Menschen dabei helfen können, ihre Träume wahr werden zu lassen.“

Die Stiftung Kindertraum widmet sich Kindern mit schwerer Erkrankung oder Behinderung. Ob Assistenzhund, behindertengerechte Fahrräder oder tiergestützte Intervention auf dem Bauernhof: In 24 Jahren hat die Stiftung bereits mehr als 2.700 Kinderträume erfüllt, die voll aus Spenden finanziert werden.

„Wir möchten mit dieser Aktion Herz beweisen und als Vorbild für andere Unternehmen vorangehen“, so Zauner, der überzeugt ist: „Erfolg zeigt sich für uns in den wertvollen Beziehungen, die wir zueinander aufbauen. Das beweisen wir täglich in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Mitarbeitern – und jetzt auch im Rahmen dieser Spendenaktion.“

Spendenübergabe APS Group an Stiftung Kindertraum
Von links nach rechts: Martin Zauner, MBA (Geschäftsführung APS Group), Diana Dr. Gregor-Pater (Stiftung Kindertraum), Dkfm. Dr. Hans-Gert Breinl

Info:

Die APS Group GmbH & CoKG verfügt über 35 Jahre Branchenerfahrung und ist mit 18 Standorten und 2000 Mitarbeitern österreichweit ein verlässlicher Recruitingpartner für Fach- und Führungskräfte.

 

Rückfragehinweis:

Florian Riehs
Head of Marketing
0043 5 7001 7013
florian.riehs@apsgroup.at

 

Back to top